Haupt / Ernährung

Wie man Arbeit und Arbeit induziert - 9 Möglichkeiten, die Arbeit zu beschleunigen

Wenn der Tag, an dem die Ärzte die Geburt vorgeschlagen haben, vergeht, wird Mama sehr ängstlich. Ist alles in Ordnung mit dem Baby? Wie lange auf seine Geburt warten? Ist es möglich, selbst Kontraktionen auszulösen? Jede schwangere Frau möchte so schnell wie möglich eine schwere Last loswerden, um ihr geliebtes Baby an die Brust zu halten. Es gibt mehrere ziemlich effektive Möglichkeiten, die Wehen in der 40. Schwangerschaftswoche zu beschleunigen. Die einzige Frage ist, ob dies so notwendig ist.

Wann gebären??

Die Schwangerschaft dauert idealerweise genau vierzig Wochen oder zehn Mondmonate, aber das Baby kann früher als zur festgelegten Zeit geboren werden oder im Mutterleib bleiben. Es wird nicht als Abweichung von der Norm angesehen, wenn das Baby beschließt, bereits mit 38 oder erst mit 42 Wochen aus dem Bauch zu kommen. Im ersten Fall ist das Baby vollständig geformt, wächst weiter und nimmt zu, und im zweiten Fall zeigt es noch keine Anzeichen von Nachgeburt.

Der Körper einer Frau manifestiert sich auf sehr individuelle Weise, aber Sie können grob berechnen, wie lange die Schwangerschaft über die Dauer ihres Menstruationszyklus dauern wird. Wenn die Menstruation nach 28 Tagen wiederholt wird, wird das Kind höchstwahrscheinlich genau zu dem von den Ärzten festgelegten Zeitpunkt geboren. Wenn der Menstruationszyklus jedoch länger als 30 Tage dauert, ist die Geburt lang.

Der Arzt informiert die werdende Mutter beim ersten Termin in der Geburtsklinik über das vorläufige Geburtsdatum, und während der Untersuchung mit einem Ultraschallgerät wird ein genaueres Datum festgelegt, wenn der Arzt den Entwicklungsgrad des Embryos beobachtet. Wenn in der 40. Schwangerschaftswoche keine Pathologien oder Komplikationen vorliegen, erfolgt die Geburt in natürlicher Form. Unter bestimmten Umständen kann der Arzt jedoch einen Kaiserschnitt verschreiben..

Ist es wirklich notwendig, die Arbeit anzuregen??

Ob es sich lohnt, die Wehen in der 40. Schwangerschaftswoche zu stimulieren, kann nur ein Arzt nach einer Untersuchung sagen. Wenn das Baby im Mutterleib normal wächst und sich entwickelt, gibt es genug Platz für es, die Mutter muss sich keine Sorgen machen und auf den natürlichen Geburtsprozess warten. In diesem Fall ist es besser, während der Schwangerschaft nicht zu stören..

Wie man zu Hause Arbeit induziert?

Bereits mit 39 Wochen beginnen Ärzte, eine schwangere Frau zu erschrecken, indem sie die Arbeit mit Medikamenten künstlich anregen. Keine alleinerziehende Mutter möchte sich selbst oder ein ungeborenes Baby mit Drogen vergiften, daher denken viele Menschen darüber nach, wie sie zu Hause Kontraktionen verursachen können. Es gibt viele Möglichkeiten, Kontraktionen und Geburten unabhängig voneinander zu verursachen, über die der Arzt in der Geburtsklinik ausführlich berichten kann. Frauen, die sich entschieden haben zu gebären, sollten sich gut ausruhen und schlafen, denn die Geburt ist ein langer und anstrengender Prozess.

  1. Wandern. Zügiges Gehen an der frischen Luft ist in jeder Schwangerschaftsperiode nützlich: Es erhöht den Tonus des Körpers und sorgt für eine gute Erschütterung, die die Geburt näher bringt.
  2. Körperliche Bewegung. Viele Frauen geben zu, dass sie Arbeit hatten, sobald sie mit der Reinigung des Hauses fertig waren. Die Hauptsache ist, nicht zu überarbeiten, um keine Plazentaablösung statt Geburt zu provozieren. Sie können den Boden waschen, die Möbel von Staub abwischen, den Müll herausnehmen, ein älteres Kind in der Badewanne baden, Kleidung waschen, aber Sie können keine schweren Eimer tragen, beladene Kisten und Taschen mit Lebensmitteln heben..
  3. Sex. Ein natürlicher und sehr effektiver Weg, um die Geburt zu Hause zu beschleunigen, insbesondere wenn der intime Prozess mit einem Orgasmus endet. Spermien in hoher Konzentration enthalten das Hormon Prostaglandin, das dazu beiträgt, das Gewebe der Gebärmutter zu erweichen, und der Orgasmus verursacht seine aktive Kontraktion, die sich reibungslos zu Wehen entwickeln kann.
  4. Brust-Massage. Eine intensive Stimulation der Brüste im Bereich um die Brustwarzen löst die Produktion des Hormons Oxytocin aus, das für den Beginn der Wehen verantwortlich ist.
  5. Abführmittel. Eine erhöhte Peristaltik des Darmtrakts beschleunigt nicht nur die Wehen, sondern reinigt auch den Körper, wodurch Sie höchstwahrscheinlich losen Stuhl während der Wehen vermeiden können. Ein gutes Abführmittel für schwangere Frauen ist einfaches Rizinusöl, und ein Esslöffel reicht aus, um Kontraktionen auszulösen. Außerdem ist es in den letzten Tagen der Schwangerschaft ratsam, mehr frisches Obst und Gemüse sowie Müsli zu essen.
  6. Hausmittel. Starker Tee aus Himbeerblättern aktiviert die Arbeitstätigkeit, macht das Gewebe des Gebärmutterhalses weich, sollte jedoch erst in der 40. Schwangerschaftswoche eingenommen werden. Dies ist ein sehr wirksames Mittel, das zu einer frühen Fehlgeburt führen kann. Eine gründlich geschlagene Mischung aus kohlensäurehaltigem Wasser, Aprikosen, Mandeln und Rizinusöl hilft, die Arbeit schnell zu stimulieren.
  7. Leinöl. Die darin enthaltenen Komponenten machen das Gewebe der Gebärmutter und des Geburtskanals weich und elastisch und bereiten sie auf die bevorstehende Geburt vor. Wenn Sie allergisch auf Leinsamenöl reagieren, können Sie es durch Primelöl ersetzen..
  8. Düfte. Es wird angenommen, dass einige Blüten, insbesondere Rosen oder Jasmin, Kontraktionen auslösen. Eine Frau, die zu einem späteren Zeitpunkt früher gebären möchte, kann zu Hause eine Aromatherapie mit Blütenölen durchführen. Die Hauptsache ist, keine Allergien zu verursachen.
  9. Akupunktur. Diese Methode zur Stimulierung der Arbeit wird am besten einem Spezialisten überlassen. Der Meister wirkt mit Hilfe der feinsten Nadeln auf die Punkte des Körpers, die für die Funktion der Gebärmutter verantwortlich sind. Diese Technik trägt häufig zum Auftreten von Kontraktionen bei..

Wie Arbeit in einem Entbindungsheim verursacht wird?

Die Zeit für die Geburt ist lange vorbei, der Bauch ist riesig, das Baby ist eng und Kontraktionen beginnen selbst bei Stimulation zu Hause immer noch nicht. Was macht man als nächstes? Und dann musst du ins Krankenhaus gehen. Wenn herkömmliche Methoden zur Beschleunigung der Wehen nicht helfen, müssen Ärzte Medikamente oder Operationen anwenden..

Da alle Krankenhausoptionen für das Anrufen von Kontraktionen Risiken und Kontraindikationen aufweisen, untersuchen und beraten Ärzte die Patienten sorgfältig, bevor sie mit den Eingriffen beginnen. Normalerweise werden zwei Methoden angewendet, um den Arbeitsprozess in einem Entbindungsheim zu stimulieren:

Wie man die Arbeit beschleunigt

eine auswahl aus dem forum sibmama

Martha: Zwei beliebte Wege: Sex und Einlauf. Beide provozieren Kontraktionen. Sie müssen auch mit dem Kind sprechen und ihm sagen, wie Sie auf es warten. Beeil dich überhaupt nicht. Er selbst weiß, wann er da rausgehen muss. Aber nehmen Sie nicht zu - überzeugen Sie sich. Sag ihm, dass es für Mama schwer sein wird, dass es für ihn selbst schwer sein wird.

Svetlanka: Sie sagen, dass es hilft, in die Hocke zu gehen..

Junge Dame Anyuta: Wir sind auf dem Boden ins Krankenhaus gegangen. Jemand schleppte einen Stuhl auf ausgestreckten Armen, kroch auf allen vieren, jemand rollte in einem Auto um das Krankenhaus herum. Meine Mutter wusch den Boden mit den Händen, bevor sie geboren wurde. Jemand kochte das Abendessen für die ganze Familie und wärmte sich mit einem Staubsauger auf. Es gibt ein Meer dieser Geschichten. Wenn Sie früher ins Krankenhaus gehen, werden Sie genug von etwas anderem hören..

Ryzhik: Ich würde dir raten, mehr zu gehen. Etwas, um das Haus aufzuräumen. Die Stimulation der Brustwarzen hilft ebenfalls. Mehr dazu lesen Sie im Internet. Sex scheint eine gute Idee zu sein. Obwohl es mit einem solchen Bauch schwierig ist. Im Allgemeinen sind dies alles Ratschläge meines Arztes.

Jenny: Whirlpool.

Manyusha: Ich hockte mich hin und ging lange die Straße entlang (mit schweren Taschen aus dem Laden), und es gab Sex und meine Brustwarzen wurden stimuliert. Einiges davon hat geholfen. Im Extremfall verursacht ein Einlauf - so heißt es - Kontraktionen. Über Sex: Aktivität ist hier nicht so wichtig wie Sperma! Es enthält Substanzen, die sich positiv auf die Öffnung des Gebärmutterhalses auswirken. So können Sie sich mit einem Protokoll hinlegen.

Laticka: renne die Treppe hoch und runter, wasche den Boden und überrede das Kind, ich erinnere mich, ich habe überredet, am 2. August zu sitzen, wie - Tochter, mach dich bereit für das Licht, es ist sehr schwer für mich usw. usw..

Oklen: „In den letzten Jahren wurden neue Mittel zur künstlichen Stimulation der Wehen entdeckt. Dies sind Prostaglandine, die in großen Mengen im Fruchtwasser enthalten sind. Früher wurden diese Medikamente in Form einer Lösung verwendet, die intravenös injiziert wurde, jetzt wurde ein Gel entwickelt, das vaginal verwendet wird. löst sich allmählich auf und verursacht die anfänglichen Kontraktionen der Gebärmutter. Wenn innerhalb von 4 Stunden keine Kontraktionen auftreten, wird der Vorgang wiederholt. Das Gute ist, dass Kontraktionen allmählich verursacht werden und der Gebärmutterhals sich ausdehnt, was den Beginn normaler Wehen stimuliert. Das Verfahren führt nicht zur Geburt. Es ist absolut sicher, das Verfahren auf den nächsten Tag zu verschieben. ".

Bantikova: Mädchen, aber meine Geburt wurde in Absprache beschleunigt. Dies ist kein Handbuch zur Geburt, aber ich werde es nur teilen. Sie stellten mir abends eine Seetangkerze, der Arzt sagte, sie solle morgens zu ihr fahren, sie würde sie wegnehmen. Und ich entschied, warum ich gehen sollte (der Weg ist nicht eng), ging zu einer Konsultation mit mir, es gab noch einen geplanten Termin an diesem Tag, ich bat um Entfernung. Es stellte sich heraus, dass sich der Faden gelöst hatte. Und im Allgemeinen, während sie nach diesem Seetang für mich suchten und versuchten, ihn zu bekommen, gingen meine Wehen direkt auf den Stuhl. Und sie haben diese Kerze nie bekommen, obwohl sie etwas anderes gesagt haben. Ich kam mit Wehen zu meiner Ärztin, wo sie mir ihre (Kerze) so schnell und vor allem - schmerzlos - besorgte. Im Allgemeinen haben sie auf diese Weise meine Arbeit in einer "einheimischen" Konsultation beschleunigt. Am selben Tag gebar ich einen Sohn.

Phantom: Hot Spot Massage ist eine natürliche Methode, mit der Frauen, die länger als erwartet ein Baby tragen, Wehen auslösen, arbeitsbedingte Schmerzen lindern oder langsame Wehen beschleunigen können.
Die Akupunkturmassage ähnelt der Akupunktur, der Unterschied besteht jedoch darin, dass anstelle der Nadeln eine Fingermassage verwendet wird. Der größte Vorteil des Massierens aktiver Punkte am Körper besteht darin, dass dies ein wirksamer Weg ist, um Wehen zu induzieren und die mit Wehen verbundenen Schmerzen zu lindern..

Megan: Nach dem Rat meiner Großmutter: Reinigen Sie den Boden in der gesamten Wohnung - nicht mit einem Mopp, sondern von Hand in der Hocke. Aus persönlicher Erfahrung: lange Spaziergänge. Versuchen Sie erneut, mit Ihrem Baby zu sprechen, und erklären Sie ihm, warum es besser ist, jetzt geboren zu werden. Ich weiß, dass viele Kinder in einer solchen Situation gehorchten.

Marine: Auf der Rozhany-Website im Abschnitt "Geburt" finden Sie eine Beschreibung der Kräutersammlung, um das Öffnen zu beschleunigen und Schmerzen zu lindern. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Sie mit Beginn der Wehen mit dem Trinken beginnen müssen. Ich hatte eine ziemlich schnelle Geburt, ich denke das dank ihm.
"Sammlung für die Geburt: 1 Esslöffel Thymian, Pfefferminze, Zitronenmelisse, Hagebutten, Oregano, 20 Minuten lang 300 g Wasser in einem Wasserbad brauen. Abkühlen lassen und ein Glas gekochtes Wasser hinzufügen. Zu Beginn der Kontraktionen ein paar Schlucke bis zur vollständigen Offenlegung Hals ".
Ich wiederhole, dass ich die meiste Zeit mit dieser Sammlung zu Hause verbracht habe, in einem eher entspannten Zustand, in 30 Minuten geboren habe. Bei der Ankunft im Krankenhaus war die Geburt jedoch die zweite.
Beachten Sie daher unbedingt die Häufigkeit von Kontraktionen. Schmerzen sind kein Indikator..

Natalia I: Zu diesem Zweck habe ich Fensterreinigung verwendet, wobei ich die Geschichte meiner Mutter bedachte, dass ich geboren wurde, nachdem sie die Fenster geklebt hatte. Es hat geholfen, aber ich bedauere es ein wenig, weil der Körper vielleicht noch nicht fertig war und nicht alles optimal lief

VaLerochka: Sex, Wischen, Gehen in den 9. Stock, Gehen mit Taschen. Nichts davon hat funktioniert! Obwohl nach leichten Kontraktionen die Öffnung laut dem Arzt 7 Finger und einen sehr weichen Hals betrug. Vielleicht hat Sex hier geholfen?
Und die Geburt begann, nachdem ich die Vorhänge abgenommen und zurückgehängt und auch einen Hocker (sie sind schwer mit uns) auf ausgestreckten Armen über meinem Kopf angehoben habe. Ich habe alles in der zweiten Tageshälfte gemacht und bin um 3 Uhr morgens mit Bauchschmerzen aufgewacht. Begann.

OZa: Sex (immer mit einem Orgasmus, damit sich die Gebärmutter zusammenzieht), lange Spaziergänge und ein warmes Bad.

Stepan: Meiner Meinung nach ist die beste Anregung eine gute Laune und ein warmes Verhältnis zu anderen. Wenn alles bereits entschieden und entschieden ist, können Sie sich einfach entspannen und das Leben genießen.

palmira: Aber nichts hat mir geholfen - nicht laufen (in den letzten Phasen), nicht laufen, den Boden nicht von Hand waschen, keine Gewichte heben, keinen Sex. gar nichts. Außerdem! Inspektion auf einem Stuhl, wo sie mich überprüften, ob die Blase intakt war, und meine Finger in die Oberseite des Kopfes des Kindes steckten. Also wurden wir am nächsten Tag geboren.

Ein wenig schwanger: Der Arzt riet, die Brustwarzen zu stimulieren. Was ich zwei Tage lang getan habe. Selbst abends, wenn es unmöglich war zu gehen, rannte ich dort die Treppe hinauf, und wenn es dementsprechend möglich war, ging ich. Ich fuhr mit dem Kleinbus in die Stadt (gebar in Pervomayka).

Senefera: Und ich fing an zu begreifen, nachdem ich abends mit den Mädchen gelacht hatte, bis sie ihren Puls verloren und zu Tränen gerührt waren! Und nach 2 Stunden begannen die Kontraktionen!

Nana: Ich muss mich auch selbst stimuliert haben. 2 Wochen in der Pathologie, Verlegung in ein anderes Entbindungsheim (das städtische Krankenhaus war wegen einer Autowäsche geschlossen), meine Nerven konnten es nicht ertragen, und den ganzen Abend schluchzte ich in das Telefon meines Mannes, wie ich nach Hause gehen möchte. In dieser Nacht begannen die Wehen und mein Sohn wurde mit 37 Wochen geboren.

Magali: Die Wehen beginnen, wenn das Baby ein spezielles Hormon produziert. Wie Springen, Kniebeugen dazu beitragen können, ist nicht ganz klar))) Sex hilft in gewissem Maße, es gibt Prostaglandin im Sperma, es macht den Hals weich.

Eseniya: Ich weiß nicht, ob es einen Zufall gab oder nicht, aber die Tatsache ist offensichtlich. Ich wollte an diesem Tag eine grandiose Reinigung machen, ich wusch sogar die Fenster, im Allgemeinen war ich am Abend so müde, dass ich nicht einmal verstand, warum mein ganzer Körper schmerzte. Nun, und um ein Uhr morgens habe ich bereits geboren

Aksa: Ich kann sagen, dass es mir wirklich geholfen hat, mit 38,5 Wochen ohne Stimulation und Tränen zu gebären:
1) Olivenöl 1 bis 3 Esslöffel 2 Monate vor der PDR.
2) Himbeerblättertee einen Monat vor der PDR.
Gehen Sie die Treppe hinauf, aber nur durch 2 Stufen und vorzugsweise in einem schnellen Tempo.

Lenka: Die erste Re hat mir geholfen - ein entspannendes Bad bei Kerzenlicht + ein Glas Rotwein + Sex. Dann gingen wir sofort zur Geburt.

Free_Dom +: Ich habe auch versucht - Spaziergänge (mnooooo und Furthercooooo), eine spezielle Diät, Seifenböden, Gedanken an das Baby und alles, was hier beschrieben wird. Infolgedessen half die Prüfung auf dem Stuhl. Oder vielleicht auch nicht - aber nach der Untersuchung in 12 Stunden geboren.

To @ tenok: Ich gebar genau 40 Wochen, weil ich mich aktiv darauf vorbereitete, nicht (viel) Sex zu haben, mich zu bewegen, Schränke zusammenzubauen, lange Spaziergänge mit der ältesten Tochter zu machen und vor allem Tee aus Himbeerblättern - ich trank in den letzten 2 Tagen vor der Geburt Liter.

Anregung der Arbeit

Ich habe mich hier entschieden, alle natürlichen Methoden zur Stimulierung der Geburt zu sammeln. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie eine Wiederholung sehen. Ich habe einfach alles kopiert, was interessant rüberkam:

VORBEREITUNG DES HALSES FÜR DIE GEBURT

ab 37 wochen no-spa 1x2p / d,
ab 38 wochen - no-spa 1x3r / d und kerzen mit seeschwalbe für die nacht im arsch,
ab 39 wochen - no-spa bei 2x3r / d und kerzen mit belladonna.
oder ein anderes Schema:
ab Woche 38:
- Kerzen mit Belladonna (oder Buscopan) 1 Kerze - 2 mal am Tag
- No-shpa 1t-3 mal;
(Dies sind krampflösende Mittel, die Krämpfe aus dem Gebärmutterhals lindern und ihm helfen, sich zu öffnen. Außerdem erhöhen sie die Elastizität der Gewebe des Perineums und der Vagina.
- Luftballons von 36 Wochen bis 10 Mal am Tag aufblasen, weil Das Atmen beim Schieben ist genau gleich und die Muskeln sind angespannt.
- Es ist gut, unraffiniertes Pflanzenöl - 1 Esslöffel 3-mal täglich, das Prostaglandine und Vitamin A - das die Gebärmutter nährt - für eine gute Arbeit einzunehmen.
- Stimulation der Brustwarzen (Sie können Ihren Mann fragen, ob natürliches Oxytocin produziert wird), damit festgestellt wird, ob der Körper zur Geburt bereit ist oder nicht. Wenn nicht, reagiert der Körper nicht. Verursacht eine Kontraktion, der Hals wird beim Setzen von Kerzen in diesem Moment besser geglättet (Belladonna, Buscopan)
- Und natürlich enthält die Muztherapie ohne Schutz Prostaglandine, die den Gebärmutterhals erweichen (eine Weile danach nicht abwaschen) - und zusätzlich massiert Sex die Vagina, erhöht die Durchblutung der Genitalien und reduziert so die Tränen bei der Geburt.

+ Übungsstress:
- Kegelübungen - Anspannung und Entspannung der Vaginalmuskulatur (50-100 pro Tag)
-8 Mal am Tag tiefe Kniebeugen (Beine an den Seiten, Sie können sich an einer Stütze festhalten);
- ab 38 Wochen mehr gehen + Treppen laufen (fördert das Absenken des Kopfes des Babys in das Becken und reizt den Gebärmutterhals).

Natürliche Stimulationsmethoden:

1) Sex
Wenn die Gebärmutter und der Fötus für den Beginn der Wehen bereit sind, kann Sex das mildeste natürliche Stimulans des Geburtsprozesses werden. Dies wird durch das im Sperma enthaltene Hormon Prostaglandin erleichtert..
Das Erreichen eines Orgasmus führt zu starken Kontraktionen der Uterusmuskulatur, die auch Wehen "auslösen" können..

2) Brustwarzenstimulation
Dies ist ein alter, aber wissenschaftlich fundierter Weg. Gleichzeitig erhöht der Körper die Produktion von Oxytocin - einem Hormon, das die Wehen anregt und den Verlauf der Geburt und deren Erfolg maßgeblich bestimmt..
Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, denn während dieser Zeit ist es leicht, die Brustwarzen zu verletzen..

3) Erhöhte körperliche Aktivität
kann den Beginn der Geburt provozieren - auf Treppen gehen, lange gehen, hoch gehen, die Knie heben, verstreute Streichhölzer vom Boden sammeln, d.h. Biegungen, Tanzen zu rhythmischer Musik, schnelles Schwimmen, eine Reihe von Dehnübungen.

Aber sei einfach nicht verrückt nach Körper. Lasten, tun Sie alles nach besten Kräften Ihrer schwangeren Fähigkeiten !

fünf) Einlauf
Ein großer Reinigungseinlauf wird (unter Verwendung eines Heizkissens mit einem Strohhalm) mit kaltem Wasser hergestellt und Meersalz kann hinzugefügt werden.
Die Darmperistaltik wirkt stimulierend auf die Gebärmutter.

Übrigens kann bis zu diesem Punkt das Trinken von Rizinusöl 150 g mit Darmstörung hinzugefügt werden. (das alte Mittel unserer Großmutter).

6) Akupressur Fußmassage
Massiert jeden Zeh, die Mitte des Fußes und einen Punkt über dem Knöchel an der Innenseite des Beins.

7) Kalte und heiße Dusche

Traditionelle Methoden:

1) Bodenreinigung
Hier ist nicht die Sauberkeit des Bodens wichtig, sondern die längere Bewegung selbst - die Frau ist auf den Knien und bewegt sich mit einem feuchten Tuch mit großer Amplitude von einer Seite zur anderen. So können Sie durch den ganzen Raum gehen und gleichzeitig den Boden waschen.
2) Roter Johannisbeersaft morgens auf nüchternen Magen und 2-3 Stunden bei normalem Tempo spazieren gehen.
3) Den Saft von zwei oder drei Orangen auspressen, 50 ml Rizinusöl hinzufügen und trinken.
4) Rübensaft trinken oder gekochte Rüben essen.
5) Himbeerblättertee trinken
6) Entfernen Sie die Vorhänge, waschen Sie das Fenster und hängen Sie es wieder auf.
7) ein Baby zur Geburt überreden

Auf einer kleinen Seite bin ich auf Folgendes gestoßen:

Stimulierender Cocktail

Aprikosensaft - 1 Glas trockener Champagner oder Brut oder Soda - 1 Glas gemahlene Mandeln - 2 Esslöffel Rizinusöl - 2 Esslöffel (= 1 Flasche 30 ml)

In einem Mixer schlagen.
Trinken Sie langsam in kleinen Schlucken. 0,5-1 Stunden trinken.
Gute Kontraktionen kommen in 2-4 Stunden!
Wenn es "Zeit" ist - der Cocktail hilft den Kontraktionen, wenn nicht - sterben die Kontraktionen aus

Laut führenden Kursen wird dieser Cocktail offiziell in Entbindungsheimen in Deutschland verwendet..

Als ich einer jungen progressiven Gynäkologin von diesem Cocktail erzählte, interessierte sie sich für seine Zusammensetzung, und nachdem sie zugehört hatte, dachte sie. Und dann erzählte sie mir schnell, was und warum es verwendet wurde. Jene. stimmte zu, dass eine solche Zusammensetzung (genau im Komplex!) gerechtfertigt sein könnte. Und ich habe es als interessant zur Kenntnis genommen :)

Und hier ist eine andere Liste:

1) Sex
2) 150 Gramm Rizinusöl (reinigt gleichzeitig den Körper)
3) Nachtkerzenöl trinken (es bereitet den Hals und im Allgemeinen den Oragnizmus für die Geburt gut vor)
4) Rüben essen (mildes Stimulans aufgrund der abführenden Wirkung)
5) die Treppe hoch und runter gehen
6) tanzen
7) Himbeermarmelade essen
8) Gehen mit hohen Beinen;
9) Belastung des Schultergürtels (Liegestütze, Hanteln usw.)
10) singen;
11) Brustwarzenmassage;
12) Himbeerblätter
13) Traubensilberkerze (in den USA) oder in russischem Klopogon
14) scharfes Essen
15) 25 ml Wodka. 50 ml Rizinusöl, Orangensaft. Es kann nach einer Stunde wiederholt werden. Es stimuliert sehr die Darmaktivität, und dies hängt sehr stark mit der Wehen zusammen.
In jedem Fall wird es keinen Schaden geben - maximale Darmreinigung, und bei der Geburt ist es sehr gut, anstatt eines Einlaufs. Funktioniert in 4 Stunden nach der Einnahme. Die Hauptsache ist nicht herauszuziehen))
16) Sonnenblumenöl trinken... unter Art. Löffel mehrmals am Tag.
17) Streichhölzer streuen und sammeln
18) Wischen der Böden auf allen Vieren
19) Zitrone essen. Es wird nur viel benötigt, drei Stück pro Tag... Sie können ein wenig Zucker darüber streuen oder es mit einer kleinen Menge Zucker in ein Glas reiben und mit Tee trinken.
20) Champagner kann die Arbeit anregen
21) einen Einlauf geben
22) Wir müssen richtig zu viel essen, uns hinsetzen und zu viel essen. Hilft einigen
23) Analversuch
24) das besondere würzige indische Curry essen
25) aktives Schwimmen
26) ins Kino gehen (laute Geräusche)
27) schnell für ein paar Tage
28) Petersilienwurzel kochen und mehrmals am Tag eine halbe Tasse trinken
29) Füße steigen Senf
30) Massieren Sie den unteren Rücken mit Nocken zur Schmerzlinderung

Wie Sie zu Hause selbst Kontraktionen auslösen können

Wenn eine Frau ein Baby trägt, spürt sie eine Veränderung in ihrem Körper. In den letzten Phasen vor der Geburt verlässt sie innerer Stress und die Angst, den Beginn des natürlichen Prozesses zu verpassen, nicht. Dies erlaubt der Frau nicht, sich zu entspannen und führt oft zu Verzögerungen. Mit 39 Wochen und später fragt sich die werdende Mutter, wie sie Kontraktionen auslösen kann, wenn der natürliche Moment verpasst wird. Um damit fertig zu werden, müssen Sie alle verfügbaren Optionen berücksichtigen..

Begriffe und Normen

Die Frage der Stimulation erscheint in der 38. bis 41. Schwangerschaftswoche. Verschiedene Methoden werden verwendet, um Kontraktionen zu induzieren, einschließlich Volksheilmittel. Hierbei ist der Grund für die Verzögerung und die möglichen Folgen zu berücksichtigen. Es wird notwendig sein, eine Geburt zu provozieren, wenn:

  1. Die werdende Mutter hat eine Mehrlingsschwangerschaft.
  2. Die Frau hat ein schmales Becken.
  3. Es liegt ein hoher Augeninnendruck vor.
  4. Es gibt Narben am Genitalorgan.
  5. Der Fötus ist mehr als 40 Wochen alt.

Wenn das Baby im Mutterleib voll entwickelt ist, kann es erforderlich sein, selbst Kontraktionen auszulösen. Dadurch wird der generische Prozess gestartet. In einer anderen Situation besteht die Möglichkeit von Komplikationen für das Kind, wenn dies nicht erfolgt..

Wichtig! Ab der 40. Schwangerschaftswoche beginnt die Plazenta zu altern. Aus diesem Grund beginnt das Baby einen Mangel an Nahrung zu verspüren, was zu negativen Konsequenzen führt..

Wenn es notwendig ist, Anrufkontraktionen auszuschließen

Der Mutter ist es untersagt, den Beginn der Wehen selbst unter folgenden Umständen zu beschleunigen:

  • das Kind ist in der falschen Position;
  • der Fötus hat gesundheitliche Abweichungen;
  • Die arbeitende Frau leidet an Bluthochdruck.

Wenn der Gebärmutterhals um 2 Zentimeter geöffnet ist, können Sie Kontraktionen auslösen. Es wird jedoch eine vorläufige Untersuchung sowie eine Untersuchung der Mutter und des Fötus durchgeführt..

Wie man zu Hause Kontraktionen auslöst

In der 38. Schwangerschaftswoche beginnen die Ärzte, die Gesundheit der Frau und des Babys zu überprüfen. Wenn alle Indikatoren für Baby und Mutter normal sind, wird eine künstliche Herausforderung vorgeschlagen. Um schnell den Beginn der Wehen herbeizuführen, raten die Ärzte:

  1. Lange Spaziergänge.
  2. Treppen steigen.
  3. Durchführbare Lasten durchführen.
  4. Regelmäßige Reinigung des Hauses oder der Wohnung.
  5. Übungen zur Straffung von Brüsten und Brustwarzen.
  6. Geschlechtsverkehr.
Ein Spaziergang an der frischen Luft ist ein guter Weg, um den Prozess auf natürliche Weise zu beschleunigen..

Der letzte Punkt wird oft in Frage gestellt. Daher stellen arbeitende Frauen Ärzten regelmäßig die Frage, ob eine Kontraktion einen Orgasmus verursachen kann. Natürlich fördert der Geschlechtsverkehr den Beginn der Wehen, da zum Zeitpunkt der Kopulation das Blut besser zu den Beckenorganen fließt. Aufgrund dessen erfolgt eine mechanische Stimulation der Gebärmutter.

Lebensmittel, die Wehen hervorrufen

Was tun, um mit der Arbeit zu beginnen? Bei der Beantwortung dieser Frage kann die richtige Ernährung nicht ignoriert werden. Die werdende Mutter muss auf jeden Fall ballaststoffreiche Lebensmittel in ihre Ernährung aufnehmen. Getreide, Kräuter, Gemüse und Obst beeinflussen das Genitalorgan, wodurch Sie Kontraktionen verursachen können. Die folgenden Lebensmittel können der Ernährung einer Frau hinzugefügt werden, um Wehen auszulösen:

  • Petersilie sowie Dill;
  • frische Rüben (können zum Salat hinzugefügt werden);
  • scharfe Chilischoten (kleine Mengen sind erlaubt);
  • getrocknete Früchte (getrocknete Aprikosen oder Pflaumen);
  • Sie können eine Tinktur aus Himbeerblättern verwenden.

Die Verwendung dieser Produkte ist sicher und hat keine negativen Folgen. Es wird jedoch empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie Lebensmittel in die Ernährung aufnehmen. Dadurch werden Änderungen beseitigt, die aufgrund einer Änderung der Ernährungsreihenfolge im Körper auftreten können..

Kontraktionsgetränke

Was tun, um schneller mit der Arbeit zu beginnen? Sie können nicht nur Essen, sondern auch verschiedene Getränke verwenden. Hilft:

  1. Rizinusöl (Rizinusöl).
  2. Fruchtcocktail aus Äpfeln, Birnen, Orangen oder Ananas.
  3. Gekochte Himbeerkochung.
  4. Frisch gepresster Rübensaft.

Diese Cocktails wirken sich positiv auf die Verdauung aus und setzen den Darm frei, was sich auch auf das Fortpflanzungsorgan und die kontraktile Funktion auswirkt. In der Folge steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Baby bald geboren wird, deutlich an..

Wichtig! Es wird empfohlen, jede Ernährungsumstellung im Voraus mit einem Arzt zu besprechen, um Ihren Körper und Ihren Fötus nicht zu schädigen..

Übungen zum Aufrufen von Kontraktionen

In Anbetracht der Frage, wie der Beginn der Arbeitstätigkeit beschleunigt werden kann, lohnt es sich, auf einfache Übungen zu achten. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie die Arbeit künstlich stimulieren können, sollten Sie auf eine oder mehrere Methoden der körperlichen Aktivität zurückgreifen:

  1. Gehen. Während des Gehens drückt das Baby auf den Gebärmutterhals, was zu seiner Erweichung und Ausdehnung beiträgt. Darüber hinaus stimuliert das Gehen in der Luft die Durchblutung.
  2. Im Pool schwimmen. Werdende Mütter sollten sich zum Schwimmen anmelden, da dies die kontraktile Funktion erheblich erhöht. Ärzte stellen fest, dass das Schwimmen beim Brustschwimmen vor allem das Genitalorgan stimuliert.
  3. Von Seite zu Seite schwanken. Diese Version der Gymnastik ist völlig sicher. Bewegung ist angenehm und beschleunigt diskret die bevorstehende Arbeit..
  4. Treppen bewegen. Beim Heben und Senken schwankt das Becken der Frau von einer Seite zur anderen. Dies beschleunigt den Geburtsprozess, da das Baby schnell die notwendige Position im Mutterleib einnimmt..
  5. Hocken. Dieses Verfahren hilft dem Kind, eine bequeme Position einzunehmen und den Kopf nach unten zu senken. Das Element der Gymnastik beseitigt die falsche Position des Fötus während der Geburt. Daher wird empfohlen, im letzten Monat der Schwangerschaft regelmäßig darauf zurückzugreifen.

Diese Übungen beschleunigen den Beginn der Wehen ohne den Einsatz von Medikamenten. Selbst zu bestimmten Terminen wird empfohlen, diese einzuhalten und sich sowohl psychisch als auch physisch einzurichten.

Kontraktionsinduzierende Pillen

Warum hilft Sex nicht, ebenso wie Bewegung und Ernährungskorrektur? Einige Frauen benötigen Medikamente, um den Prozess zu beschleunigen. In der Gynäkologie werden verschiedene Medikamente eingesetzt, jedoch nur, wenn die bisherigen Methoden keine Wirkung zeigen. Die Wahl der Medikamente hängt von den Indikationen, dem Zeitpunkt und der Meinung des Geburtshelfers ab. Ärzte können empfehlen:

  1. Drotaverin (kann schwere Kontraktionen verursachen).
  2. Oxytocin (hat eine mildere Wirkung).
  3. Miropriston (ein in Geburtskliniken häufig verwendetes Medikament).
  4. Prostaglandin (mit ausgeprägter Wirkung).
  5. Pencrofton (mäßige Exposition).
Drotaverin gilt als eines der wirksamsten Medikamente.

Die Wahl des Arzneimittels zur Beschleunigung des Prozesses wird mit einem Spezialisten besprochen. Dadurch werden Nebenwirkungen sowie mögliche unangenehme Folgen der Einnahme beseitigt.

Wie Sie sehen können, fehlt Mifepriston in der Liste, da viele bezweifeln, ob es Kontraktionen verursacht oder nicht. Dieses Arzneimittel hilft, die Arbeitstätigkeit zu beschleunigen, hat jedoch eine milde Wirkung..

Wichtig! Die Auswahl des Medikaments muss korrekt erfolgen, damit nach der Aufnahme und Freisetzung des Korkens sowie dem anschließenden Beginn der Kontraktionen ausreichend Zeit vergeht.

Wie die Arbeit im Krankenhaus angeregt wird

In einigen Situationen ist es dringend erforderlich, den natürlichen Prozess zu stimulieren. Dies kann aus medizinischen Gründen oder durch die Dauer der Schwangerschaft angezeigt sein, die das Leben der arbeitenden Frau gefährdet. In Anbetracht der Ursachen von Kontraktionen im Krankenhaus ist Folgendes hervorzuheben:

  1. Verschreibung spezieller Medikamente.
  2. Anwendung von Oxytocin durch eine Frau in der Arbeit.
  3. Delaminierung von Muscheln.
  4. Intravaginale Anwendung von Prostaglandinen.
  5. Amniotomie durchführen.

Medizinische Eingriffe werden nur in Notsituationen durchgeführt, in denen es nicht möglich war, bei der werdenden Mutter auf natürliche Weise eine Geburt herbeizuführen, und das Risiko einer Gefährdung des Lebens und der Gesundheit einer Frau oder eines Babys besteht.

Durchführen einer Amniotomie in einem Krankenhaus.

Gründe für künstliche Stimulation

Ärzte verschreiben eine künstliche Stimulation des Geburtsbeginns des Babys in folgenden Situationen:

  • das Kind wird ernsthaft verschoben;
  • Der Tod des Embryos im Mutterleib wird beobachtet.
  • die Plazenta hat sich abgezogen;
  • es gab eine Ausgießung von Fruchtwasser im Voraus;
  • das Vorhandensein somatischer Erkrankungen ist charakteristisch;
  • Es liegt eine Gestose oder Chorioamnionitis vor.

Diese Momente stellen eine Bedrohung für die Gesundheit der Frau dar, die dringend medizinische Hilfe und angemessene Unterstützung erfordert..

Wir empfehlen, einen neuen wichtigen Artikel über Coronavirus und Schwangerschaft zu lesen: https://nashirody.ru/koronavirus-pri-beremennosti.html

Mögliche Folgen und Komplikationen

Es ist schwierig, den genauen Verlauf der Ereignisse vorherzusagen, da dieser Prozess für jede Frau unterschiedlich verläuft. In dieser Hinsicht überwachen Ärzte ständig die arbeitende Frau und ihren Fötus. Kontraktile Aktivitäten, die nicht rechtzeitig auftreten, können zu folgenden Komplikationen führen:

  1. Längere und schwierige Arbeit.
  2. Präsentation des Babys im Mutterleib.
  3. Vollständiger oder teilweiser Vorfall der Nabelschnur.

Diese Momente sind gefährlich für die Gesundheit des Kindes, daher ist sofortige Hilfe durch medizinisches Personal erforderlich, da die Möglichkeit des Todes des Babys besteht.

Wichtig! Um das Auftreten von Komplikationen auszuschließen, wird empfohlen, während der Schwangerschaft regelmäßig Ihren Arzt zu konsultieren und alle seine Empfehlungen und Rezepte zu befolgen.

Wenn Sie überlegen, wie Kontraktionen zu Wehen führen können, müssen Sie verschiedene Methoden in Betracht ziehen und sie auch in Kombination ausprobieren. Es ist unmöglich sicher zu sagen, ob eine heiße Dusche, Gymnastik oder eine Diätkorrektur helfen werden. Die Wahrscheinlichkeit eines natürlichen Geburtsprozesses ist jedoch vorhanden. Alles ist individuell und nur ein Arzt kann bei der Auswahl der am besten geeigneten Methode helfen. Es ist der Spezialist, der die Zweckmäßigkeit der Beschleunigung des Prozesses durch natürliche Methoden oder durch Medikamente bestimmen muss.

Gymnastik vor der Geburt

Gymnastik vor der Geburt beschleunigt den Stoffwechsel und erhöht die Durchblutung, stärkt die Muskeln, die an der Geburt beteiligt sind. Gymnastik in der Spätschwangerschaft hilft auch dabei, den Körper der werdenden Mutter auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten, um sie so einfach wie möglich zu gestalten. Die Schmerzen können durch verschiedene Gymnastikübungen für schwangere Frauen im dritten Trimester erheblich reduziert werden.

Übungen für leichte Arbeit

Jetzt gibt es viel Bewegung für leichte Arbeit. Sie sollten auch verstehen, wie wichtig es ist, sich vorzubereiten und dem Kind und sich selbst zu helfen, denn für ein Baby ist die Geburt nicht weniger ein Test als für seine Mutter.

Auch wenn die werdende Mutter zuvor noch nicht am Sport teilgenommen hat, können Sie einfache, geeignete Gymnastikübungen für schwangere Frauen durchführen, um eine einfache Geburt zu gewährleisten.

Bevor sich eine Frau für eine schnelle Geburt auf eine bestimmte Reihe von Übungen einlässt, sollten Sie sich zuerst an Ihren behandelnden Gynäkologen wenden. Es gibt jedoch eine spezielle Reihe traditioneller Übungen für schmerzlose Arbeit:

  • Hocken Sie langsam aus einer stehenden Position. In diesem Fall müssen die Füße fest auf dem Boden stehen. Halten Sie dies zunächst 15 bis 20 Sekunden lang gedrückt. Im Laufe der Zeit ist es notwendig, den Aufenthalt in dieser Position auf eine Minute zu bringen. Eine solche Gymnastik für schwangere Frauen zur leichten Geburt stärkt die Bauchhöhle, den Bauch und den Beckenbereich.
  • Auf dem Boden sitzen. Ein Bein sollte gestreckt, das andere am Knie gebeugt sein. Nimm ein langes Handtuch. Kippen Sie Ihren Körper nach vorne und bleiben Sie 20 Sekunden in dieser Position. Richten Sie sich auf und wiederholen Sie diese Übung 5 Mal.
  • Legen Sie Ihre Hände mit einem Handtuch über Ihren Kopf. Die Ellbogen sollten unterhalb der Schulterhöhe liegen. Halten Sie diese Taste 30 Sekunden lang gedrückt. Wiederholen Sie diese Übung mehrmals..
  • Es ist notwendig, mit dem Gesäß an der Wand auf dem Rücken zu liegen und mit den Füßen die Wand hinaufzusteigen. Dann sollten die Beine seitlich weit gespreizt sein. Bleiben Sie 30 Sekunden in dieser Position.
  • Atmen Sie tief ein und aus, während Sie auf einem Stuhl sitzen, knien oder stehen. Atmen Sie tief durch die Nase und tief durch den Mund ein. 8-10 Minuten machen.
  • Leg dich auf deinen Rücken. Entspannen Sie Ihre Muskeln langsam in der folgenden Reihenfolge: Hüften, Beine, Gesäß, Bauch. Atme ruhig und denke nur an angenehme Dinge. Spielen Sie entspannende Musik.

Übungen zur Anregung der Arbeit

Viele schwangere Frauen verwenden Bewegung, um Wehen herbeizuführen. Durch Bewegung kann Ihr Kind sinken und seinen Fortschritt verbessern. Es gibt mindestens 5 arbeitsstimulierende Übungen, die jede werdende Mutter machen kann. Übungen zur Erweiterung des Gebärmutterhalses vor der Geburt können den natürlichen Prozess beschleunigen.

  1. Gehen ist eine der Übungen, um die Arbeit zu beschleunigen;
  2. Das Treppensteigen dient auch als Beginn der Geburt;
  3. Schwimmen;
  4. Hocken;
  5. Wackeln.

Gymnastik mit Verschlusspräsentation

Ab der 32. Schwangerschaftswoche muss eine Reihe von Übungen durchgeführt werden, damit sich das Baby umdrehen kann.

  1. Legen Sie sich auf die Seite, auf der der Kopf des Babys verschoben ist, und legen Sie sich 3-10 Minuten in diese Position. Legen Sie sich gleichzeitig auf die andere Seite. Die Übung sollte 2-3 mal am Tag durchgeführt werden. Es ist auch besser, auf der Seite zu schlafen, auf der der Kopf des Babys verschoben ist..
  2. Damit sich der Fötus schließlich umdrehen kann, müssen Sie sich auf den Rücken legen und etwas unter Ihren unteren Rücken legen, sodass sich das Becken etwa 20 bis 30 cm über Ihrem Kopf befindet. In dieser Position müssen Sie sich 5-15 Minuten hinlegen. Die Übung sollte zweimal täglich durchgeführt werden..
  3. Im Pool schwimmen. Das Schwimmen im Pool kann bei der Präsentation des Verschlusses sehr hilfreich sein.

Fitball-Übungen

Fitball für werdende Mütter hat keine Kontraindikationen und Sie können in jedem Stadium der Schwangerschaft damit arbeiten.

Fitball-Übungen vor der Geburt wurden in der Schweiz erfunden. Dank des Fitballballs fühlten sich viele Frauen bei der Geburt sowohl in ihrer empfindlichen Position als auch nach der Geburt großartig..

Die werdende Mutter kann üben, auf einem Ball zu liegen, wodurch ihre Rückenmuskulatur und Bauchmuskeln gestärkt werden, das Becken zu stärken oder auf einem Fitball zu liegen und auf allen Vieren zu stehen, wodurch die Belastung der Wirbelsäule verringert und Rückenschmerzen beseitigt werden.

  • Setzen Sie sich auf den Ball, legen Sie Ihre Hände darauf und halten Sie das Gleichgewicht. Später kann dies ohne Hände erfolgen. Fangen Sie an, Ihr Becken hin und her zu drehen und zu wackeln.
  • Setzen Sie sich auf den Boden, spreizen Sie die Beine und greifen Sie nach dem Ball. Drücken Sie ihn dann so fest wie möglich zusammen. Tun Sie dies, bis Sie sich müde fühlen.
  • Setzen Sie sich auf den Fitball, spreizen Sie die Knie und strecken Sie die Hände nacheinander zu jedem Fuß.
  • Drehen Sie den Körper auch in sitzender Position nach links und dann nach rechts.

Kegel-Übungen

Kegel-Übungen vor der Geburt sind eine weitere Möglichkeit, die Gesundheit Ihrer Frau zu erhalten, nämlich die Beckenbodenmuskulatur in einen guten Zustand zu bringen, der beim Tragen eines Babys enormen Stress ausgesetzt ist..

  1. Entspannen Sie sich und spannen Sie die Muskeln des Perineums 10 Sekunden lang an. Machen Sie dann eine Pause von 15 bis 20 Sekunden und wiederholen Sie den Ansatz erneut. Sie müssen 4 Ansätze machen.
  2. Drücken Sie und entspannen Sie sich für 5 Sekunden, machen Sie eine Pause für 5 Sekunden und wiederholen Sie erneut. Es ist notwendig, 8-10 Ansätze abzuschließen.
  3. Ziehen Sie die Muskeln 20 Sekunden lang zusammen, entspannen Sie sich dann und wiederholen Sie den Vorgang nach 20-30 Sekunden..

Es ist notwendig, der Kegel-Gymnastik große Aufmerksamkeit zu schenken, um sich auf die Geburt vorzubereiten und dies ständig zu tun..

Atemübungen

Atemübungen sind sehr wichtig, um sich auf die Geburt vorzubereiten..

Legen Sie sich mit Kissen unter den Knien und unter dem Kopf auf den Rücken. Ausatmen. Atme langsam die Luft durch deine Nase ein und fülle deinen Magen damit. Halten Sie nun einige Sekunden lang den Atem an und lassen Sie die Luft sehr langsam durch Ihren Mund ab, während Sie alle Muskeln entspannen..

Lerne wie ein Hund zu atmen. Setzen Sie sich bequem und atmen Sie einige Minuten lang schnell und flach..

Versuchen Sie, die erste und die zweite Übung während der Bewegung zu machen: beim Reinigen der Wohnung, beim Gehen.

Atme die Luft langsam ein. Halten Sie den Atem vier Sekunden lang an, atmen Sie dann aus und zählen Sie bis vier. Atme 4 Sekunden lang nicht ein und wiederhole die Übung.

Wenn das Baby "zu spät" im Magen ist: alles über die Stimulation der Wehen zu Hause

Die letzten Schwangerschaftswochen sind die aufregendsten Zeiten für Frauen. Aber manchmal kommt es vor, dass das Baby "im Bauch sitzt" und es nicht eilig hat, geboren zu werden, obwohl dies bereits rechtzeitig geschehen sollte. Und bevor sie sich für eine künstliche Stimulation der Arbeit im Krankenhaus entscheiden, möchten viele werdende Mütter die Methoden zu Hause ausprobieren. Haben sie eine Wirkung und wie sicher sind solche Methoden??

Was ist Arbeitsstimulation?

In der Gynäkologie dauert der Zeitraum, in dem die Wehen beginnen können, 38 bis 42 Wochen. Zu dieser Zeit wird ein Vollzeitbaby geboren. Nach 42 Wochen gilt die Schwangerschaft bereits als post-term, und die Ärzte entscheiden über die Stimulierung der Wehen unter stationären Bedingungen. Doch bevor viele werdende Mütter mit diesem aufregenden Verfahren beginnen, probieren sie zu Hause Methoden aus, um die Arbeit zu beschleunigen..

Bevor Sie jedoch mit der Stimulation beginnen (natürlich oder künstlich), müssen Sie sicherstellen, dass sie angemessen ist. Es ist zu beachten, dass das geschätzte Fälligkeitsdatum (PDD), das der Arzt normalerweise zu Beginn der Schwangerschaft berechnet, nur eine Richtlinie ist. Schließlich gibt es zum Beispiel Frauen mit einem langen Menstruationszyklus, bei denen die PDD immer später als erwartet auftritt. Darüber hinaus ist die späte Geburt eines Babys manchmal auf eine genetische Veranlagung zurückzuführen: Wenn andere Frauen in der Familie der zukünftigen Mutter immer nach 40 Wochen geboren haben, besteht kein Grund zur Sorge.

Indikationen für die Einführung von Hausarbeit

Wenn die Überfälligkeit weiterhin bestätigt wird, müssen Sie sicherstellen, dass die Stimulation Mutter und Kind nicht schadet. Folgende Indikatoren sind von entscheidender Bedeutung:

  1. Ein regelmäßig durchgeführtes CTG-Verfahren zeigt an, dass die fetale Herzfrequenz normal ist (keine Hypoxie und andere Anomalien)..
  2. Der Fötus befindet sich in der richtigen Position in der Gebärmutter - Kopf nach unten.
  3. Die Plazenta ist bereits reif.
  4. Es gibt keinen Rh-Konflikt zwischen Mutter und Kind.
  5. Keine Abgabe von Fruchtwasser ohne echte Kontraktionen oder Plazentaabbruch.
Einer der Indikatoren für die Stimulation ist ein normaler fetaler Herzschlag, der durch ein reguläres CTG-Verfahren aufgezeichnet wird.

Wenn alle diese Indikatoren normal sind, kann eine Frau mit der obligatorischen Erlaubnis ihres Frauenarztes (natürliche) Methoden zur Herbeiführung von Wehen zu Hause ausprobieren. Wenn sie keine Wirkung haben, können Sie im Krankenhaus nicht auf künstliche Stimulation verzichten..

Kontraindikationen

Es gibt eine Reihe von Bedingungen, unter denen es gefährlich ist, zu Hause Wehen herbeizuführen:

  1. Aus medizinischen Gründen benötigt eine Frau einen Kaiserschnitt.
  2. Probleme im Zustand des Fetus (Hypoxie, intrauterine Wachstumsverzögerung usw.).
  3. Polyhydramnion (das Fruchtwasservolumen beträgt am Ende der Schwangerschaft mehr als 1500 ml). In diesem Fall sinkt der Fötus nach dem Verlassen des vorderen Wassers tiefer in das mütterliche Becken und blockiert die Nabelschnur. Infolgedessen besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer akuten Hypoxie und sogar des Todes des Babys..
  4. Es gibt eine Narbe an der Gebärmutter (auch wenn sie nicht aus einem Kaiserschnitt stammt, sondern zum Beispiel nach der Entfernung von Myomen - einem gutartigen Tumor - zurückgeblieben ist).
  5. In der Vergangenheit hatte eine Frau bereits ein Problem bei der Geburt, zum Beispiel gab es eine schwache Arbeitstätigkeit.
Eine der Kontraindikationen für die Stimulation der Hausarbeit sind Polyhydramnion.

Vor- und Nachteile der Heimstimulation der Arbeit

Wenn sich die Frage nach der Notwendigkeit der Stimulierung der Wehen stellt, bevorzugen viele schwangere Frauen Methoden zu Hause anstelle der im Krankenhaus angebotenen. Dies ist auf die Angst vor übermäßig schmerzhaften Kontraktionen zurückzuführen, die durch die Einnahme von Medikamenten möglich sind. Auch werdende Mütter haben Angst vor dem Verfahren zur Punktion der fetalen Blase und glauben, dass sie einen Sturz für das Baby bedeutet (ein scharfes Instrument kann es berühren). Künstliche Stimulation wird insbesondere von Frauen vermieden, die sie bereits in einer früheren Schwangerschaft erlebt haben. Daher versuchen sie das zweite Mal, zu Hause zu bleiben, und bringen auf jede mögliche Weise selbst den Beginn von Kontraktionen mit sich. Daher ist die Stimulation zu Hause nicht mit einem Stressfaktor verbunden, da sie in einer vertrauten Umgebung für eine schwangere Frau und mit der Unterstützung von Angehörigen, vor allem des Ehepartners, stattfindet.

In der Zwischenzeit sind Methoden zur Beschleunigung der Wehen zu Hause der stationären Stimulation sicherlich unterlegen. Es ist 100% der Zeit wirksam. Beispielsweise beginnen nach einer Punktion der fetalen Blase bei den meisten schwangeren Frauen die Kontraktionen in der ersten Stunde. Natürliche Maßnahmen verursachen nicht immer generische Aktivität, da jeder mütterliche Organismus individuell ist.

Video: Ein Gynäkologe charakterisiert künstliche und natürliche Geburtsmethoden

Heimstimulationstechniken

Die Methoden zur Stimulation der Hausarbeit sind sehr unterschiedlich. Und wenn eine Methode keine spürbare Wirkung hat, kann eine Frau immer eine andere ausprobieren.

Massage

Bei aktiver Stimulation der Brustwarzen im weiblichen Körper wird das Hormon Oxytocin produziert, das Uteruskontraktionen verursacht. Infolgedessen können Kontraktionen beginnen. Eine solche Massage beinhaltet die Verwendung einer Vielzahl von Techniken:

  1. Streicheln (Massage beginnt und endet mit ihnen).
  2. Verreibung.
  3. Kneten.
  4. Prügel.
  5. Vibration.

Alle Manipulationen sollten empfindlich und für eine Frau angenehm sein, langsam durchgeführt werden und auf keinen Fall Schmerzen verursachen (schließlich sind die Brüste vor der Geburt immer besonders empfindlich)..

Die Expositionszeit für jede Brustdrüse beträgt mindestens 15 Minuten, der Eingriff wird dreimal täglich durchgeführt. Bei Verwendung dieser Methode sollten Kontraktionen innerhalb von drei Tagen nach Beginn der Manipulationen auftreten (aber auch hier ist jeder Organismus individuell)..

Hydromassage eignet sich auch zur Stimulation der Brustwarzen: Sie wird im Badezimmer mit einer Dusche und abwechselnd heißem und kaltem Wasser durchgeführt.

Um die Arbeit zu beschleunigen, können Sie auch die Füße massieren. In diesem Fall wird zuerst jeder Finger separat trainiert und dann der zentrale Teil des Fußes. Um die Arbeit anzuregen, können Sie die Füße massieren

Eine weitere Option ist Akupressur (Akupunktur). Eine gezielte Wirkung auf einige Bereiche des weiblichen Körpers hilft, die Geburt näher zu bringen. Folgende Bereiche sollten einbezogen werden:

  1. Der Punkt auf der Innenseite des Beins direkt über dem Knöchel ist der Punkt.
  2. Die Spitze an der Außenseite des Fußes befindet sich hinter dem Knochen.
  3. Hohlraum zwischen Index und Daumen an der Hand.
  4. Große Muskeln zwischen Nacken und Schulter.

Sie müssen die angezeigten Zonen mit einem oder zwei Fingern der Hand (Index und Mitte) beeinflussen - drücken Sie etwa eine Minute und dann eine Pause für einige Sekunden. Insgesamt sollte es mehrere Ansätze geben.

Die Wirksamkeit der Akupressur ist im Allgemeinen gering. Bei manchen Frauen funktioniert es überhaupt nicht und kann darüber hinaus unangenehm sein. Wenn Schmerzen auftreten, sollte die Manipulation gestoppt werden.

Aus meiner Erfahrung möchte ich feststellen, dass einer dieser Punkte tatsächlich irgendwie mit dem weiblichen Genitalbereich zusammenhängt. Obwohl ich auf diese Weise keine Geburt herbeigeführt habe, hatte ich vor der Schwangerschaft am ersten Tag der Menstruation ziemlich starke Schmerzen im Unterbauch. Und auf Anraten meiner Großmutter, die alternative Medizin liebte, gab ich mir eine Akupressur des oben genannten Hohlraums zwischen Zeigefinger und Daumen an beiden Händen. Überraschenderweise kam die Erleichterung ziemlich schnell. Es ist also durchaus möglich, dass solche Manipulationen die Beschleunigung der Arbeit beeinflussen können. Sie können Akupressur versuchen, um die Arbeit zu beschleunigen.

Intimität

Während des Geschlechtsverkehrs produziert der weibliche Körper nicht nur die Brustwarzen, sondern auch das Hormon Oxytocin, wodurch sich die Gebärmutter zusammenzieht. Dies geschieht besonders aktiv, wenn der Partner einen Orgasmus hat..

Darüber hinaus enthält männliches Sperma biologisch aktive Substanzen - Prostaglandine. Wenn sie auf den Gebärmutterhals gelangen, verursachen sie eine Erweichung (natürlich sprechen wir über Sex ohne Kondom), die für die Wehen notwendig ist. Intimität kann die Geburt beschleunigen, wenn das Baby im Bauch sitzt.

Daher ist regelmäßiger Verkehr (mindestens einmal am Tag) ein sehr wirksamer Weg, um auf natürliche Weise Wehen herbeizuführen. Sie haben jedoch einige Kontraindikationen:

  1. Niedrige Plazenta previa. Bei Reibungen wird der Fötus Beschwerden haben.
  2. Der Partner hat eine sexuelle Infektion.
  3. Die schwangere Frau hat den Schleimpfropfen bereits verloren. In diesem Fall ist das Baby anfällig für Infektionen, die ins Innere gelangen können..

Wärmebehandlungen

Ein heißes Bad kann den Körper einer schwangeren Frau entspannen - dies begünstigt auch den Beginn der Wehen. Die Wassertemperatur sollte jedoch nicht höher als 38 ° C sein, und der Vorgang selbst dauert nicht länger als 15 Minuten. Ein heißes Bad hilft, den Körper zu entspannen, was der Arbeit förderlich ist

Ein zu langer Aufenthalt der werdenden Mutter im Badezimmer ist mit erhöhtem Blutdruck, Schwindel und allgemeiner Schwäche behaftet. Darüber hinaus ist das Verfahren verboten, wenn die Frau den Schleimpfropfen bereits verloren hat (es besteht ein hohes Risiko, dass eine Infektion ins Innere gelangt)..

Aufwärmvorgänge, die die Durchblutung in der gewünschten Zone erhöhen, können ebenfalls zu einem bestimmten Ergebnis führen. Dies ist ein Pfefferpflaster oder ein Jodnetz am unteren Rücken (muss nur nicht zu eifrig sein, um die Haut nicht zu verbrennen). Das Pfefferpflaster erhöht die Durchblutung in dem Bereich, in dem sich die Gebärmutter befindet

Physische Aktivität

Bestimmte körperliche Übungen können dem Fötus helfen, in der Gebärmutter richtig abzusteigen, um sich besser durch den Geburtskanal zu bewegen. Gleichzeitig wird er auf den Gebärmutterhals drücken: Dies führt zu seiner Ausdehnung und Erweichung, was den Beginn der Wehen beschleunigt.

  1. Beeiltes Gehen. Am besten an der frischen Luft: In diesem Fall ist der Körper der werdenden Mutter zusätzlich mit Sauerstoff gesättigt. Gehen trainiert den Herzmuskel, hält die Muskeln in guter Form.
  2. Auf- und absteigende Treppen (als Ersatz für Aufzugsfahrten). Beim Anheben und Absenken von Schritt zu Schritt kommt es zu einem leichten Schwanken des Beckens, wodurch der Fötus die gewünschte Position einnehmen kann.
  3. Schwimmen (besonders Brustschwimmen). Ein Besuch im Pool beinhaltet nicht nur körperliche Aktivität: In der aquatischen Umgebung selbst zu sein hilft, sich zu entspannen und Verspannungen von Muskeln und Gelenken zu lösen.
  4. Hocken.
  5. Das Becken wiegen. Zu diesem Zweck eignen sich beispielsweise einfache orientalische Tanzkurse..

Fotogalerie: Übung zur Beschleunigung der Arbeit

Zusätzlich zu speziellen Übungen wird die Stimulierung der Arbeit durch gewöhnliche Übungen und das Waschen des Bodens erleichtert (außerdem besser mit den Händen, nicht mit einem Mopp)..

In jedem Fall sollte körperliche Aktivität nicht anstrengend sein, sondern im Gegenteil der schwangeren Frau Befriedigung geben..

Einnahme von Hilfsmedikamenten

Einige Medikamente können die Wehen beschleunigen:

  1. Homöopathische Mittel Pulsatilla und Caulofillum. Granulate sind Extrakte von Heilpflanzen: Hexenschuss von Wiese und kornblumenblauer Stiel. Ihre Wirkung auf den Körper ist sehr individuell und Medikamente werden nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt eingenommen. Caulophyllum fördert gemäß den Anweisungen das Öffnen und Erweichen des Gebärmutterhalses, Pulsatilla - verursacht eine Kontraktion der Uteruswände. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise dafür, und viele Ärzte stehen solchen Medikamenten skeptisch gegenüber..
  2. Rektale Zäpfchen Buscopan, Papaverin, No-shpa. Ärzte empfehlen diese krampflösenden Mittel normalerweise, um Muskelverspannungen zu lösen: Dadurch wird der Gebärmutterhals weicher und entspannt sich.
  3. Primelöl ist ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel. Das Produkt enthält Prostaglandine (wie männliche Spermien), auf denen seine Wirkung beruht. Nehmen Sie das Öl oral und vaginal ein.
  4. Abführmittel-Zäpfchen auf Glycerinbasis. Ihr Zweck ist es, die Darmmotilität zu verbessern, was wiederum die Gebärmutter stärkt (wenn eine Frau zu Verstopfung neigt, verhindert Kot häufig, dass der Fötus eine mühsame Position einnimmt). Für den gleichen Zweck können Sie beispielsweise Mikrolax-Einläufe und orale Medikamente verwenden, z. Süßholztabletten (basierend auf einer Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte), die Darmkrämpfe und Durchfall hervorrufen.

Fotogalerie: Medikamente, die die Arbeit beschleunigen

Lebensmittel

Eine wirksame Methode, um die Gebärmutter zu straffen und Kontraktionen zu verursachen, besteht darin, bestimmte Lebensmittel stärker in die Ernährung einzubeziehen:

  1. Faserhaltig. Dies sind frisches Gemüse, Obst, Beeren, Kräuter, Nüsse, Algen. Pflanzliche Ballaststoffe reinigen den Körper auf natürliche Weise, da sie die Darmmuskulatur stimulieren und auch die Gebärmutter straffen..
  2. Abführmittel. Dies sind Rüben, Pflaumen, Hülsenfrüchte, fermentierte Milchgetränke, Pflanzenöle (in reiner Form, zum Beispiel ein Esslöffel Oliven- oder Leinsamenöl auf nüchternen Magen)..
  3. Würzige Speisen (wie Chilischoten, die in verschiedenen Mahlzeiten enthalten sein können) stimulieren ebenfalls den Darm. Hier müssen Sie jedoch vorsichtig sein: Akut verursacht Sodbrennen (an dem schwangere Frauen bereits leiden), verbrennt den Verdauungstrakt (wenn eine Frau Hämorrhoiden entzündet hat, sind die Empfindungen sehr schmerzhaft).
  4. Eine Ananas. Das Fruchtfleisch dieser Frucht enthält viel Bromelain: Diese Substanz (wie Prostaglandin) hilft, die Gebärmutter zu erweichen und bereitet sie auf das Öffnen vor.

Fotogalerie: Lebensmittel, die helfen können, die Geburt näher zu bringen

Hausmittel

Die traditionelle Medizin hat ihre eigenen Methoden zur Stimulierung der Arbeit. Sie können beispielsweise folgende Optionen ausprobieren:

  1. Aufguss von Himbeerblättern. Das Getränk aktiviert Uteruskontraktionen. Ein Esslöffel fein gehackter Blätter wird mit 500 ml kochendem Wasser gegossen und 15 Minuten lang hineingegossen. Sie müssen das Getränk tagsüber warm trinken, aufgeteilt in drei Dosen. Die Wirksamkeit des Mittels hängt von der individuellen Reaktion des Körpers ab..
  2. Rizinusöl mit Saft. Bei interner Anwendung hat das Mittel eine starke abführende Wirkung, wodurch sich die Gebärmutter zusammenzieht. 50 g Öl sollten mit frisch gepresstem Orangen- oder Apfelsaft verdünnt und auf einmal getrunken werden. Sie können die Dosis nicht überschreiten, da dies zu schwerem Durchfall führen kann: Bei einer schwangeren Frau ist dies mit Dehydration behaftet.
Ein Sud aus Himbeerblättern hilft, die Gebärmutter zu straffen

Psychologische Methoden

Eine andere Möglichkeit, die Arbeit anzuregen, besteht darin, ein Herz-zu-Herz-Gespräch mit Ihrem ungeborenen Kind zu führen. Immerhin sind Ärzte längst zu dem Schluss gekommen, dass der Fötus im Mutterleib die Stimmen anderer hört und auf bestimmte Weise auf sie reagiert. Mama sollte dem Baby sagen, wie sie und Papa auf ihn warten und ihn so schnell wie möglich sehen wollen. Mama sollte mit dem ungeborenen Baby sprechen und ihn davon überzeugen, so schnell wie möglich geboren zu werden

Video: Die Meinung eines perinatalen Psychologen zur Beschleunigung der Wehen

Verbotene Hausstimulationsmethoden

Manchmal verwenden schwangere Frauen auf Anraten von Freunden oder Großmüttern völlig inakzeptable und gefährliche Mittel, um die Geburt so schnell wie möglich zu beschleunigen:

  1. Annahme von alkoholhaltigen Getränken. Einige Menschen glauben, dass eine kleine Dosis Alkohol eine entspannende Wirkung auf den Körper der werdenden Mutter hat und eine Geburt verursacht. Dies ist jedoch nicht möglich, da die toxische Wirkung von Alkohol auf den Fötus selbst im Endstadium seiner Entwicklung im Mutterleib nicht aufgehoben wurde. In Kombination mit einigen Substanzen kann Ethylalkohol bei einer Frau eine Vergiftung verursachen.
  2. Das Heben von Gewichten ist strengstens verboten - dies führt zu einer Ablösung der Plazenta. Zum Beispiel sollten Sie ein älteres Kind nicht in den Armen tragen, auch wenn es noch klein ist: Schließlich kann es seiner Mutter versehentlich in den Bauch treten oder Druck auf es ausüben.
  3. Sie sollten niemals versuchen, mit Medikamenten, die in Krankenhäusern verwendet werden, selbst eine Geburt herbeizuführen: Injektionen, Tropfer, Pillen usw. Schließlich kann eine falsch berechnete Dosis zu einer Tragödie führen - dem Tod eines Kindes.
Alkohol wird natürlich den Körper entspannen, aber den Fötus nachteilig beeinflussen.

Mögliche Komplikationen bei der Stimulation zu Hause

Bei der Stimulierung der Wehen mit verschiedenen Hausmitteln sollte die schwangere Frau vorsichtig sein. Schließlich können einige Methoden Kontraktionen verursachen (indem sie die Gebärmutter in Ton versetzen), der Gebärmutterhals ist jedoch möglicherweise noch nicht bereit für die Geburt eines Babys. Es hängt nämlich von ihrem Zustand ab, wie sanft die Geburt vergeht, ob Komplikationen auftreten.

Gefährliches und frühes Ausgießen von Wasser, das möglicherweise bei einer Stimulation zu Hause auftreten kann. Schließlich ist die Gebärmutter möglicherweise noch nicht geburtsbereit..

Darüber hinaus sollte eine Frau darauf vorbereitet sein, dass eine bestimmte Methode eine sehr starke Wirkung haben und eine schnelle Geburt verursachen kann (schließlich ist jeder Organismus individuell). Deshalb muss sie bei Bedarf bereit sein, schnell ins Krankenhaus gehen..

Merkmale der Geburt nach natürlicher Stimulation

Im Allgemeinen weist die Geburt nach der Stimulation zu Hause keine offensichtlichen Merkmale auf. Nach solchen Manipulationen sind Kontraktionen jedoch oft schmerzhafter und dauern länger als während einer normalen Geburt..

Bewertungen zur Stimulierung der Arbeit zu Hause

Meine Freundin ging in den Zirkus. Vom Zirkus über den Krankenwagen bis zum Krankenhaus

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/rody/stimuljacija_rodov_doma/

Ich wurde von einem Arzt in der Tagesklinik "Muzherapy" verschrieben. Am Dienstag, um wieder eine Prüfung zu machen, sagen sie, das Kind sei bereit, aber ich nicht.

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/rody/stimuljacija_rodov_doma/

Der Arzt in der Entbindungsklinik sagte uns, dass Sie nichts tun, egal wie viel Sie die Treppe hinaufgehen usw., bis ein Signal in Ihrem Kopf ist, dass "es Zeit ist", nichts passieren wird.

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/rody/stimuljacija_rodov_doma/

Nichts half mir, beide Male sagten sie, dass ich ging. Es stellte sich jedoch heraus, dass es bis zu 42 Wochen getragen wurde. für mich die norm. Ich ging die Treppe zum 7. Stock, viele, viele Male, hockte, hundert Mal, NICHTS, wie ein toter Umschlag.

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/rody/stimuljacija_rodov_doma/

Die Ehemanntherapie hat mir geholfen. Abends haben wir trainiert und am Morgen ist das Wasser zurückgegangen. Sie gebar normal. Die Hauptsache ist ohne Kondom und Brustwarzen, lassen Sie es mehr stimulieren.

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/rody/stimuljacija_rodov_doma/?page=2

Meine Freundin ging herum, ein Glas Champagner mit Rizinusöl half ihr und aß alles mit Mandeln, kurz bevor du schlafen musst, denn ihre Wehen begannen ungefähr eine Stunde nach dem Cocktail.

https://www.baby.ru/community/view/22619/forum/post/6301795/

Ich weiß nicht, ob die Methoden mir geholfen haben oder ob es einfach passiert ist, aber 2 Tage vor der Geburt begann ich mich hektisch von Hand zu waschen, während ich mich bückte, und natürlich Sex. Erweicht, Gott bewahre.

https://www.baby.ru/community/view/22619/forum/post/6301795/

Ich habe hier gestern auf jeden Fall auf einmal aktiv stimuliert... also habe ich den ganzen Tag unter falschen Kontraktionen gelitten, und dann hat sich alles beruhigt, als wäre nichts passiert. und ich war wirklich glücklich - ich dachte, es hat geholfen!

http://beremennost.net/forum/showthread.php?1356-stimuljacija-rodov-v-domashnikh-uslovijakh/page2

Am Vorabend der Geburt wusch ich den Boden mit meinen Händen ohne Mopp und krabbelte auf allen vieren. Und am nächsten Tag gebar sie.

Zhenya Shushkova

http://www.komarovskiy.net/forum/viewtopic.php?t=1842

Wenn das Baby es nicht eilig hat, geboren zu werden, und es den Ergebnissen der Untersuchungen nach der Untersuchung gut geht, hat die Frau und der Fötus keinen Grund zur Sorge. Vorausgesetzt, der Körper von Mutter und Kind ist bereit für die Geburt, ist es durchaus möglich, zu Hause Stimulationsmethoden auszuprobieren. Dies muss in Absprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen. Wenn keine der Methoden hilft, besteht kein Grund zur Aufregung: Am Ende kann die Arbeit immer künstlich induziert werden und funktioniert einwandfrei..

Es Ist Wichtig, Über Die Planung Wissen

Cabrio-Betten mit Wickeltisch

Konzeption

Sortiere nach:NamePreisBewertung
Transformatorbetten für Neugeborene mit Wickeltisch sind echte Helfer für Eltern. Das Aussehen eines Kindes ist mit vielen freudigen Aufgaben und vielen Dingen verbunden, die rechtzeitig erledigt werden müssen.

Furacilin während der Schwangerschaft

Analysen

Furacilin ist ein sehr beliebtes Medikament, insbesondere bei schwangeren Frauen. Es hat eine antimikrobielle Wirkung und verhindert so das Wachstum von Bakterien und Viren.

Frühe Schwangerschaftstests

Konzeption

Prozesse im Körper nach der Empfängnis?Apothekenkennungen mit "interessanter Position" sind sehr praktisch, dies ist ein Vorteil unserer Zeit, von der frühere Generationen geträumt haben.

Baldrian während der Schwangerschaft einnehmen: alle Vor- und Nachteile

Neugeborenes

Während der Schwangerschaft erleben viele Frauen Stress und ängstliche Gedanken über die bevorstehende Geburt. Außerdem beginnen Hormone zu "wüten".